fbpx

Die ultimative Checkliste für den Start Ihres Miami-Geschäfts

Luftaufnahme von im Stadtzentrum gelegenem Miami Florida

Aktualisiert am 19. Januar 2021

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Unternehmen in Miami zu gründen, herzlichen Glückwunsch! Diese Entscheidung ist ein RIESIGER Schritt, aber jetzt kommt die Aktion! Also, wo fängst du an? Starthub ist führend in Miami und hilft Unternehmern, kleinen Unternehmen und internationalen Unternehmen, sich zu gründen und zu wachsen. Sie müssen also nicht Hunderte von Websites durchsuchen. Hier ist Ihre umfassende Checkliste für den Start Ihres Miami-Geschäfts noch heute!

Miami ist ein idealer Ort für die Gründung Ihres Unternehmens

Bevor wir uns mit den Schritten befassen, die Sie unternehmen müssen, nehmen wir uns einen Moment Zeit, um herauszufinden, warum Miami der beste Start- oder Expansionsstandort ist.

WalletHub's Die besten Großstädte, um ein Unternehmen zu gründen rangiert Miami, Florida als # 3 insgesamt! WalletHub führte eine Umfrage in 100 Städten in den USA durch und verglich diese anhand von 1. Geschäftsumfeld, 2. Zugang zu Ressourcen und 3. Geschäftskosten. Von 100 Städten war Miami, Florida die Nummer 3 auf der Liste. Hier sind einige andere wichtige Miami-Rankings aus der Studie:

  • #1 in Bezug auf die meisten Startups pro Einwohner von 100,000
  • #2 für das Geschäftsumfeld
  • #5 für niedrigste Arbeitskosten

Lesen Sie mehr über alle Geschäftsvorteile, die mit Miami einhergehen. Zu diesen Vorteilen gehören ein riesiger potenzieller Kundenstamm, eine optimale Ausrichtung Ihres Geschäfts auf internationale Expansion, Steuervorteile und innovative Geschäftslösungen.

Sie können heute in Miami von jedem Ort aus starten!

Diese Zeiten sind noch etwas ungewiss, aber wir können das Licht am Ende des Tunnels sehen. Während Sie möglicherweise nicht bereit sind, Ihr Unternehmen in Miami physisch zu bewegen oder zu eröffnen, können Sie es dort dennoch remote starten. Sie können die Wachstumsvorteile einer Expansion nach Miami genießen, ohne sofort dorthin ziehen zu müssen - oder jemals. Und Sie müssen keine Büroräume mieten. Sie können flexibel und kostengünstig mit einem nach Miami expandieren Virtual Office.

Was ist ein virtuelles Büro?

Ein virtuelles Büro bietet Ihnen eine digitale Plattform, über die Sie Vorgänge aus der Ferne ausführen können, gibt Ihrem Unternehmen jedoch auch eine physische Geschäftsadresse und Präsenz an einem gewünschten Ort. Aber es ist nicht nur eine Straße; Virtuelle Büros bieten eine Reihe von Services, mit denen Ihr Unternehmen von jedem Ort aus effizient arbeiten kann! Um mehr darüber zu erfahren, was ein Virtual Office Ihnen bieten kann, Hier klicken.

Ultimative Checkliste für den Start Ihres Geschäfts in Miami Schritte zum Starten und Betreiben eines Unternehmens von zu Hause aus

Hier 9 Schritte, um Ihr Geschäft zu Hause zu starten. Die vollständige Anleitung zum Starten Ihres Kleinunternehmens finden Sie unter Laden Sie einfach unseren (kostenlosen) Small Business Guide herunter.

Schritt 1: Wählen Sie Ihre Geschäftsstruktur

Die von Ihnen gewählte Geschäftsstruktur bestimmt, wie Ihr Unternehmen arbeitet. Es bestimmt auch Ihre gesetzliche Haftung, bestimmte Steuern und welche Regeln und Vorschriften Sie einhalten müssen. Die Wahl der richtigen Struktur ist daher äußerst wichtig. Es gibt viele verschiedene Arten von Geschäftsstrukturen. Die gebräuchlichsten Geschäftsformen sind Einzelunternehmen, Personengesellschaften, Unternehmen und S-Unternehmen.

Eine Florida LLC (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)

Was ist eine LLC? Eine LLC oder Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist eine juristische Person, die sich aus „Mitgliedern“ zusammensetzt, die das Unternehmen besitzen und betreiben. Die Mitglieder sind an eine unterzeichnete Vereinbarung gebunden und nicht an das Eigentum an Aktien oder Zuteilungsoptionen. Eine LLC wird oft als "Hybridstruktur" bezeichnet. Es bietet Mitgliedern den persönlichen Haftungsschutz eines Unternehmens, sodass Ihr persönliches Vermögen nicht von Unternehmensschulden betroffen ist. Es bietet aber auch die Steuervorteile, die einer Personengesellschaft zur Verfügung stehen. Dies bedeutet, dass das Unternehmen selbst nicht besteuert wird. Stattdessen werden die Steuern an die Mitglieder weitergegeben und auf ihre persönlichen Einkommenssteuern angewendet. Aus diesem Grund beginnt die Mehrheit der kleinen und neuen Unternehmen in Florida als LLC.

LLCs werden auf der Grundlage staatlicher Gesetze reguliert, sodass die Regeln und Anforderungen je nach dem Staat, in dem Ihre LLC organisiert ist, variieren können. Für unsere Zwecke diskutieren wir die Florida-Statuten. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile einer LLC-Struktur:

Vorteile einer LLC
  • Mitglieder haben einen Haftpflichtschutz für ihr persönliches Vermögen gegen Unternehmensschulden oder Klagen.
  • Es gibt keine Mitgliedschaftsbeschränkungen. Eine LLC kann beliebig viele Mitglieder haben und Einzelpersonen, Unternehmen oder Ausländer sein. Dies ist besonders für Ausländer attraktiv.
  • Durchgriffsbesteuerung verhindert die „Doppelbesteuerung“, die in einer Gesellschaft auftritt.
  • Eine LLC bietet Flexibilität in Bezug auf Steuerstruktur, Gewinnverteilung und Verwaltungsstrukturen.
Nachteile einer LLC
  • Eine LLC kann nicht vom Verkauf von Unternehmensaktien profitieren.
  • Um für die Partnerschaftsbesteuerungsstruktur in Frage zu kommen, muss eine LLC mindestens zwei Mitglieder haben. Einzelunternehmen sind zulässig, werden jedoch als Einzelunternehmen besteuert.
  • Mitglieder einer LLC unterliegen dem Steuersatz für Selbständige und können hohe Sozialversicherungs- und Medicaid-Kosten verursachen.

Für eine LLC fallen höhere Anmelde- und Verwaltungsgebühren an als für andere Geschäftsstrukturen.

Bevor wir fortfahren, sollten wir beachten, dass nicht alle Unternehmen als LLC arbeiten dürfen. Unternehmen wie Banken, Finanzinstitute und Versicherungsagenturen dürfen in der Regel keine LLC einreichen. Einige Branchen werden auch von Staat zu Staat unterschiedlich reguliert. Besuchen Sie das Business Resource Center Ihres Staates, um zu sehen, welche Unternehmen berechtigt sind, als LLC einzureichen.

Florida C-Corporation
Was ist eine C-Corporation?

Eine C-Corporation ist eine Unternehmensstruktur, die die Vermögenswerte eines Unternehmens rechtlich von denen seiner Eigentümer trennt. Sie sind die am weitesten verbreitete Gesellschaftsform. Die Eigentümer einer C-Corporation werden als Aktionäre bezeichnet. Ihr Eigentum an dem Unternehmen basiert auf der Menge an Unternehmensaktien, die sie besitzen. Die Aktionäre müssen jedes Jahr in einem öffentlichen Forum einen Verwaltungsrat wählen, um das Unternehmen zu leiten und zu betreiben.

Diese Art der Struktur bietet den Eigentümern einen hohen Haftungsschutz. Es schafft auch unbegrenztes Wachstumspotenzial durch die Fähigkeit, Aktien zu verkaufen. Es entsteht jedoch ein Doppelbesteuerungsdilemma: Unternehmensgewinne werden vor der Ausschüttung besteuert, und die von den Aktionären erhaltenen Dividenden werden erneut auf der Ebene des persönlichen Einkommens besteuert.

Die Mehrheit der C-Corporations in Florida sind große Unternehmen mit achtstelliger Gewinnskala.

Hier sind die Vor- und Nachteile einer Florida C-Corporation:

Vorteile einer C-Corporation
  • Die Fähigkeit, Aktien zu verkaufen, ermöglicht es Unternehmen, Gewinne zu maximieren und Aktionäre zu halten.
  • Unternehmen ziehen Investoren mehr an.
  • Aktionäre erhalten einen höheren Haftungsschutz für ihr persönliches Vermögen.
  • Die Möglichkeit, Geschäftsausgaben als Steuerabzüge abzuschreiben (Leistungen im Gesundheitswesen, Büroausstattung usw.).
Nachteile einer C-Corporation
  • Gewinne werden auf Körperschafts- und Personensteuerebene doppelt besteuert.
  • Unternehmen unterliegen in Florida einer Körperschaftsteuer von 5.5%.
  • Erforderlich, um eine strenge, regulierte Managementstruktur einzuhalten.
  • Unternehmen müssen über genügend Kapital von Anlegern verfügen, um bei ihrer Gründung erste Aktienzertifikate ausgeben zu können.

Wie Sie sehen, haben die beiden verfügbaren Arten von Geschäftsstrukturen den Vorteil des Haftpflichtschutzes, sind jedoch ansonsten sehr unterschiedlich. Aufgrund der einfacheren Einrichtung, der flexiblen Struktur und der beeindruckenden Steuervorteile empfehlen wir eine LLC für Ihr kleines oder neues Unternehmen. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie eine LLC in Florida gründen können.

Schritt 2: Wählen Sie einen Namen für Ihr Unternehmen

Nachdem Sie Ihre Unternehmensstruktur ausgewählt haben, ist es Zeit, einen legalen Namen für Ihr Unternehmen zu wählen. Ihr Name ist eines der wichtigsten Merkmale Ihres Unternehmens. Wählen Sie ihn daher sorgfältig aus.

Der Bundesstaat Florida verlangt, dass Ihr LLC-Name eindeutig ist - er kann von keiner anderen Betriebsgesellschaft im Bundesstaat verwendet werden. Wenn Sie sich für einen Firmennamen entschieden haben, besuchen Sie Sunbiz - das Benennungstool des US-Außenministeriums von Florida -, um eine umfassende Namenssuche durchzuführen. Auf dieser Website können Sie auch bestehende Unternehmen in Florida über verschiedene Suchwerkzeuge durchsuchen, um sicherzustellen, dass Sie keine Namensrechte verletzen. Wenn Ihr gewünschter Name bereits vergeben ist, können Sie ihn nicht verwenden.

Es gibt auch eine Reihe weiterer staatlicher Namensvorschriften. Unten finden Sie eine Liste der Benennungsrichtlinien des US-Außenministeriums.

  • Vollständiger Firmenname muss auf "LLC" enden
  • Der Name Ihres Unternehmens darf nicht mit einem derzeit im Bundesstaat Florida tätigen Unternehmen identisch oder diesem ähnlich sein
  • Der Name des Unternehmens darf nicht mit einer staatlichen Organisation (FBI, Außenministerium, Finanzministerium von Florida usw.) verwechselt werden.
  • Es kann zusätzliche Vorschriften und / oder Unterlagen geben, wenn Ihr Firmenname „eingeschränkte Wörter“ wie Bank, Anwalt, Ärzte usw. Enthält
Florida Fiktive oder "Do Business As" -Namen

Sie können sich dafür entscheiden, Geschäfte unter einem anderen Namen als Ihrem legalen Firmennamen zu tätigen. Beispielsweise kann Ihre LLC als Dachunternehmen unter dem Namen "Storm LLC" organisiert sein, Sie betreiben jedoch eine Unternehmenskette im Bundesstaat "Rain Gutter Systems". In diesem Fall verlangt der Bundesstaat Florida, dass Sie einen fiktiven Namensantrag einreichen. Diese Website enthält eine vollständige Liste von Richtlinien für die Übermittlung Ihres fiktiven Namens an das Außenministerium.

Sobald Sie sich für einen Firmennamen entschieden haben, der alle staatlichen Anforderungen erfüllt, und Ihre Namenssuche abgeschlossen haben, können Sie Ihren Namen beim Staat registrieren. Dies geschieht, wenn Sie Ihre Satzung beim Außenministerium einreichen, worauf wir in Schritt 4 näher eingehen werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie nicht davon ausgehen sollten, dass Ihr Firmenname genehmigt wurde, bis Sie eine Bestätigung vom Außenministerium erhalten.

Schritt 3: Bestimmen Sie einen registrierten Agenten

A Registrierter Agent ist erforderlich, um Ihr Unternehmen beim Außenministerium einzureichen. Ein registrierter Agent ist eine Person oder Einrichtung, die formell für den Empfang von Rechts- und Staatskorrespondenz für Ihr Unternehmen verantwortlich ist. Zum Beispiel Vorladungen oder Erneuerungsbenachrichtigungen.

Voraussetzungen für einen Registered Agent

Es gibt bestimmte Regeln, die Sie beim Festlegen eines registrierten Agenten befolgen müssen. Sie beinhalten:

  • Der registrierte Vertreter muss in Florida wohnhaft sein (falls er eine Einzelperson ist) oder in Florida geschäftlich tätig sein können (falls er ein Unternehmen ist).
  • Sie müssen eine physische Adresse in Florida haben, an der sie Ihre Post erhalten können. Sie können kein Postfach haben, da viele Dokumente zertifiziert sind und Unterschriften erfordern.
  • Der registrierte Agent muss während der normalen Geschäftszeiten erreichbar sein, um Ihre E-Mails zu erhalten und zu unterzeichnen

Wenn Sie einen registrierten Bevollmächtigten benannt haben, müssen Sie Ihre Wahl beim Department of State einreichen, wenn Sie Ihre Satzung einreichen. Für die Benennung eines registrierten Vertreters wird eine Anmeldegebühr von 25 USD erhoben.

Eine Liste mit häufig gestellten Fragen und Antworten finden Sie ganz einfach Hier klicken um die vollständige Anleitung zu erhalten.

Kurz vor diesem Schritt 3 wird empfohlen, ein virtuelles Büro zu starten! Ein virtuelles Büro gibt Ihnen eine physische Adresse UND einen registrierten Agenten. Lesen Sie weiter unten, um mehr darüber zu erfahren!

Schritt 4: Legen Sie Ihre Organisationsartikel ab

Um Ihr Unternehmen legal beim Florida Department of State anzumelden, müssen Sie Ihre Unternehmenssatzung bei der Division of Corporations einreichen. In diesem Dokument werden grundlegende Fakten zu Ihrem Unternehmen sowie die Organisation und Verwaltung Ihres Unternehmens beschrieben. Sie können online bei Sunbiz einreichen oder den Antrag ausdrucken und mit Ihren Anmeldegebühren an das State Department senden.

Was du brauchst

Dies sind die erforderlichen Felder für die Einreichung Ihrer Satzung:

  • Firmenname
  • Primäre Geschäftsadresse
  • Postanschrift des Unternehmens, falls abweichend von oben
  • Name, Adresse und rechtsgültige Unterschrift des registrierten Vertreters
  • Unternehmenszweck (wenn Sie ein professionelles Unternehmen anmelden) »Eine gültige E-Mail-Adresse
  • Rechtliche Unterschrift

Die folgenden Felder sind abhängig von Ihrem Firmenstatus optional:

  • Die Namen und Adressen Ihrer Manager und / oder Bevollmächtigten.
  • Datum des Inkrafttretens der Firma
  • Anforderung eines Statuszertifikats - Gegen eine zusätzliche Gebühr von 5 USD können Sie ein Statuszertifikat anfordern, das bestätigt, dass Ihre LLC legal und in Bezug auf Gebühren und Vorschriften beim State Department auf dem neuesten Stand ist.
  • Anforderung einer beglaubigten Kopie - Sie können eine beglaubigte Kopie Ihrer Satzung gegen eine zusätzliche Gebühr von 30 USD pro Kopie anfordern.

Sunbiz E-File ist eine großartige Ressource direkt vom US-Außenministerium, um eine Liste von Anweisungen und Richtlinien für die Einreichung Ihrer Organisationsstatuten zu erhalten.

Anmeldegebühren

Hier sind die aktuellen Anmeldegebühren für den Bundesstaat Florida:

  • Anmeldegebühr $ 100.00
  • Benennungsgebühr für registrierte Agenten 25.00 USD
  • Statuszertifikat (optional) $ 5.00
  • Beglaubigte Kopie (optional) 30.00 USD
Schritt 5: Beantragen Sie eine EIN / ITIN
Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN)

Eine Arbeitgeberidentifikationsnummer (EIN) ist eine eindeutige 9-stellige Nummer, mit der Ihr Unternehmen zu Steuerzwecken identifiziert wird. Diese Nummer ist erforderlich, um ein Geschäftsbankkonto zu eröffnen oder um steuerliche oder finanzielle Transaktionen durchzuführen. Sie sollten daher so bald wie möglich eine beantragen. Ihr Registered Agent kann in Ihrem Namen einen Antrag stellen.

Ein EIN wird vom IRS bereitgestellt. Um sich zu bewerben, laden Sie den erforderlichen Antrag herunter oder reichen Sie ihn ein. Der Antrag muss von der „Hauptverantwortlichen“ Ihres Unternehmens ausgefüllt und unterschrieben werden. Dies muss eine Einzelperson sein und der Eigentümer, die Komplementärin oder der Stifter Ihres Unternehmens sein. Es kann auf verschiedene Arten zurückgegeben werden - per Post, online, per Fax oder telefonisch, wenn Sie ein internationaler Bewerber sind. Auf der IRS-Website finden Sie eine Liste mit Kontaktinformationen und anderen Richtlinien, die Sie bei diesem Vorgang unterstützen.

Es ist wichtig zu beachten, dass der IRS Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der pro Tag verarbeiteten EINs hat. Ab dem 21. Mai 2012 wird nur noch ein EIN pro verantwortlicher Partei pro Tag ausgestellt. Dies ist auch ein kostenloser Service des IRS. Vermeiden Sie daher Unternehmen, die Hilfe bei der Einreichung Ihres EIN in Rechnung stellen.

Steueridentifikationsnummer (ITIN)

Eine individuelle Steueridentifikationsnummer (ITIN) ist eine eindeutige 9-stellige Nummer, die für Steuerzwecke als Sozialversicherungsnummer dient. Für die Beantragung eines EIN ist eine Sozialversicherungsnummer erforderlich. Wenn Sie keinen Wohnsitz in den USA haben oder auf andere Weise nicht berechtigt sind, eine Sozialversicherungsnummer zu beantragen, müssen Sie eine ITIN beantragen, bevor Sie ein EIN beantragen können. Sie müssen kein US-Bürger oder Einwohner sein, um diese Nummer zu beantragen.

Um eine ITIN zu beantragen, besuchen Sie die IRS-Website hier Eine Liste der erforderlichen Formulare und akzeptablen Möglichkeiten zur Einreichung Ihrer Bewerbung. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang bis zu sieben Wochen dauern kann. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre ITIN so schnell wie möglich beantragen.

Schritt 6: Erhalten Sie Lizenzen und Genehmigungen

Abhängig von der Art Ihrer Geschäftstätigkeit und Ihrem Betriebsstandort müssen Sie die erforderlichen Genehmigungen und / oder Lizenzen beantragen. Unternehmen unterliegen den Genehmigungsanforderungen von Kommunen, Landkreisen, Bundesstaaten und Bundesstaaten. Die Vorschriften variieren je nach Bundesstaat, Bundesland und Geschäftstätigkeit. Daher ist es wichtig, bei der Suche nach den erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen gründlich vorzugehen.

Sie benötigen eine Lizenz oder eine Gewerbesteuererklärung von dem Landkreis, in dem Sie Geschäfte tätigen möchten. Wenn sich Ihr Unternehmen in einer Gemeinde befindet, müssen Sie auch eine Gewerbeberechtigung bei der Gemeindeabteilung einholen. Es gibt auch andere spezifische Anforderungen für den Beginn des Geschäftsbetriebs, die landesspezifisch sind. Ausführliche Informationen und Formulare für Unternehmen in Miami finden Sie unter MiamiDade.gov.

Es gibt bestimmte Arten von Geschäftstätigkeiten, für deren rechtmäßige Ausübung eine Genehmigung des Bundes oder des Staates, Lizenzen und / oder zusätzliche Unterlagen erforderlich sind. Einige Beispiele sind Arztpraxen, Anwaltspraxen, Restaurants, bestimmte Arten von Baufirmen und andere. Alle Unternehmen, die an Aktivitäten beteiligt sind, die von der Bundesregierung reguliert werden, müssen eine Bundeslizenz erhalten.

Zusätzliche Ressourcen

Informationen zu bundesstaatlichen Gewerbescheinen finden Sie im Small Business Administration-Website.

Weitere Informationen zu Unternehmenslizenzen des Bundesstaates Florida finden Sie im Florida Department of Business und Berufsregulierung

Schritt 7: Eröffnen Sie ein Bankkonto

Ihr Unternehmen benötigt ein lokales Bankkonto, um seine Geschäftstätigkeit aufnehmen zu können. Die Verwendung Ihres persönlichen Bankkontos wird nicht empfohlen, da dies zu steuerlichen und anderen rechtlichen Risiken führen kann. Die Anforderungen für die Eröffnung eines Kontos variieren je nach ausgewählter Bank. Die häufigsten Anforderungen lauten jedoch:

  • Du bist in
  • Ihre eingereichten Organisationsstatuten und Zulassungsnachweise (in der Regel eine Statusbescheinigung)
  • Ausweisformulare (Führerschein, ITIN, Reisepass usw.)
  • Eine Zustimmungserklärung Ihrer Firmenmitglieder, die die Erlaubnis zur Eröffnung eines Firmenkontos erteilt

Wenn Sie bereit sind, ein Bankkonto zu eröffnen, ist es am einfachsten, die Bank Ihrer Wahl anzurufen und nach den erforderlichen Unterlagen zu fragen.

Schritt 8: Recherchieren Sie Ihre steuerlichen Anforderungen

Wir haben bereits einige der Steuervorteile abgedeckt, die für verfügbar sind Florida Unternehmen. Florida hat eine sehr unternehmensfreundliche Steuerstruktur, aber es gibt staatliche und bundesstaatliche Steuern, die für Ihr Unternehmen fortlaufend erforderlich sind. Es ist äußerst wichtig, dass Sie die für Ihr Unternehmen erforderlichen Steuern recherchieren und verstehen.

Abhängig von Ihrem Unternehmen können Sie staatliche Einkommenssteuern, Unternehmenssteuern und / oder zusätzliche Steuern wie Selbstständigkeit oder Produktsteuern schulden. Es gibt auch geschäfts- und standortspezifische Steuern wie Zölle und Transportsteuern. Ihre Geschäftsstruktur und Aktivitäten bestimmen, welche Arten von Steuern Sie für die Einreichung verantwortlich sind. Darüber hinaus sind Ihre Mitglieder oder Mitarbeiter möglicherweise dafür verantwortlich, einige Steuern im Namen Ihres Unternehmens einzureichen. Eine umfassende Anleitung, wie sich Steuern auf Ihre LLC auswirken können, finden Sie unter Incfile.

Schritt 9: Weitere und laufende Anforderungen recherchieren

Möglicherweise bestehen zusätzliche oder laufende Anforderungen an Ihr Unternehmen. Diese Anforderungen variieren je nach Bundesstaat und Unternehmensstruktur. Wenden Sie sich unbedingt an die zuständigen Behörden Ihres Staates und Ihrer Region, um sicherzustellen, dass Sie alle Voraussetzungen für den Start und die Aufrechterhaltung Ihres Unternehmens kennen.

Beispielsweise muss jede LLC in Florida einen Jahresbericht bei der Florida Division of Corporations einreichen, um den „aktiven Status“ beim Staat aufrechtzuerhalten. Dieser Bericht wird jedes Jahr benötigt, auch wenn Sie keine Änderungen einreichen müssen. Es ist jedes Jahr zwischen dem 1. Januar und dem 1. Mai fällig. Wenn der Bericht nicht vor dem 1. Mai eingereicht wird, entstehen hohe Verspätungsgebühren. Es gibt eine Anmeldegebühr von 139 USD pro Jahr.

Um Ihren Jahresbericht einzureichen und weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie Sunbiz.

Ein virtuelles Büro kann die Gründung eines Unternehmens zu Hause noch einfacher machen!

Ein virtuelles Büro ist eine Online-Geschäftslösung, mit der Sie Ihr US-Geschäft einfacher und kostengünstiger erweitern oder aufbauen können. Dies liegt daran, dass ein virtuelles Büro Ihrem Unternehmen eine US-Geschäftsadresse zur Verfügung stellt, registrierte Agentendienste anbietet und Postbearbeitungsdienste umfasst. Es kann auch eine Vielzahl zusätzlicher Geschäftsdienste wie virtuelle Empfangsmitarbeiter und den Zugang zu Besprechungsräumen umfassen, damit Ihr Unternehmen gedeihen kann. Lesen Sie mehr über die Vorteile eines virtuellen Büros zu Ihrem US-Geschäft

Richten Sie Ihr virtuelles Büro in Miami in wenigen Minuten ein

Die Kosten für den Umzug Ihres Unternehmens und Ihrer Familie können hoch sein, insbesondere für ein Startup oder ein kleines Unternehmen. Umzugskosten, Immobilienkäufe und Verwaltungskosten können Ihr Unternehmen verschulden, bevor Sie überhaupt anfangen! Zum Glück bei Starthub, Wir bieten eine Lösung. Ein Starthub virtuelles Büro Damit können Sie die Vorteile von Miami voll ausnutzen und gleichzeitig Ihre Geschäftskosten so gut wie nicht vorhanden halten.  Mit unseren Dienstleistungen erhalten Sie eine angesehene Geschäftsadresse in Miami. Sie erhalten die Adresse und alle damit verbundenen Vergünstigungen, ohne jemals Ihr Zuhause verlassen zu müssen. Es ist, als würde man seinen Kuchen haben und ihn auch essen! Weitere Möglichkeiten, wie unsere Produkte Ihrem kleinen Unternehmen zugute kommen können, finden Sie unter Wie kann ein virtuelles Büro Ihrem kleinen Unternehmen helfen?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihr Geschäft in Miami zu eröffnen und Ihren Erfolg zu garantieren! Wir sehen uns dort!

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet